Dienstag, 15. September 2015

Gartenarbeit und Gartenbesucher*innen...




Habs gerade so eben am Wochenende geschafft,
im Garten etwas die Beikräuter zu dezimieren…
schon kann ich am anderen Ende meines Gartens
wieder mit dem Unkraut jäten anfangen.

Wir haben in den letzten Tagen
echt „wachsendes Wetter.“
Wärme und Regen begünstigen
diese Art von Wachstum erheblich.
Tja, so kommt man als stolze Gartenbesitzerin
auch nicht auf dumme Gedanken.☺

Auch heute nachmittag
werde ich nochmal den Grünen Daumen aktivieren…
Hey...und Petrus! Lass die Schleusen zu!
Bin heute schon genug nass geworden...

Dabei sind mir dann diese Gartenbesucher*innen
im wahrsten Sinne
über den Weg gekrochen…



Wenn ihre Verwandten sich nicht so gerne
an meine Funktien vergreifen würden …

Außerdem habe ich schon
die erste Hortensie beschnitten.
Aus ihren Blättern gestaltete ich
Auch ein Blätterkranz kam als Tischschmuck
zum Hortensienstrauß hinzu.

Desweiteren habe ich der Tanne
vorm Haus die unteren Zweige gestutzt.
Zu ausladend hingen ihre Zweige über die Hofeinfahrt.
Nun ist darunter im Beet wieder Platz und Licht.
So muss ich mir in den kommenden Tagen über 
diese Unterbepflanzung meine Gedanken machen.

Ideen müssen noch wachsen…


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den netten Kommentar.
Ich freue mich darüber,
dass Du Dir die Zeit genommen hast,
hier ein paar Worte zu hinterlassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...