Samstag, 15. Februar 2014

Besondere Vallentienstaggrüße

Natürlich hätten wir am Valentinstag
in einen Blumenladen gehen können
und uns einen Blumengruß
aus den weit entfernten Treibhäusern
schenken können.
Wir aber haben uns einen
vielleicht sehr eigenwilligen
Liebesgruß zusammengestellt.
Ein wenig Efeu, die Laternen,
etwas Moos und
die neuen Schneeglöckchen,
die wir beide so lieben.




Ein wunderbares Gedicht über
Das Schneeglöckchen darf nicht fehlen:




Eine  der vielen Bedeutungen 
des Schneeglöckchens heißt Trost.
Die Blumensprache sagt: 
"Aus deinen Blicken strahlt die Reinheit deines Herzens."




Ganz zum Schluss möchte ich euch die Geschichte,
wie der Schnee zu seiner Farbe kam, nicht vorenthalten:





Vom Schnee und vom Schneeglöckchen

Der Herr hat alles erschaffen:
Gras und Kräuter und Blumen.
Er hatte ihnen die schönsten Farben gegeben.
Zuletzt machte er nun noch
den Schnee und sagte zu ihm:
 "Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen.
So einer wie du, der alles frisst,
wird ja wohl etwas finden."
Der Schnee ging also zum Gras und sagte:
"Gib mir deine grüne Farbe!"
Er ging zur Rose und bat sie um ihr rotes Kleid.
Er ging zum Veilchen und dann zur Sonnenblume.
Denn er war eitel.
Er wollte einen schönen Rock haben.
Aber Gras und Blumen
lachten ihn aus und schickten ihn fort.
Er setzte sich zum Schneeglöckchen und sagte betrübt:
"Wenn mir niemand eine Farbe gibt,
so ergeht es mir wie dem Wind.
Der ist auch nur darum so bös,
weil man ihn nicht sieht."
Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und sprach:
"Wenn dir mein Mäntelchen gefällt,
kannst du es nehmen."
Der Schnee nahm das Mäntelchen und ist seitdem weiß.
Aber allen Blumen ist er  seitdem Feind,
nur nicht dem Schneeglöckchen.

Dähnhardt, Oskar (1870-1915)






Einen weiteren guten Wochenstart mit viel Sonnenschein
wünschen Euch

Die stadtrandgartenbesitzer


1 Kommentar:

  1. Bei dir kommt das kleine Schneeglöckchen wirklich zu Ehren. Und das völlig zu Recht. Jeder freut sich über die ersten Blüten und jedes Kind kennt Schneeglöckchen.
    Die kleine Geschichte gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Danke für den netten Kommentar.
Ich freue mich darüber,
dass Du Dir die Zeit genommen hast,
hier ein paar Worte zu hinterlassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...