Donnerstag, 10. April 2014

„Papiertaschentuch-Päonie“


Seit einigen Jahren
wächst eine „Papiertaschentuch-Päonie“
mit einer herrlichen Blüte
in unserem Garten.
Ich erfreu mich jeden Morgen daran
wenn ich unser Haus verlasse.
Sie hat ihren Platz an unserer Seiteneingangstür.
…⚜…

…⚜…
Sie hat von mir ihren Namen bekommen.
Genau so zart wie die einzelnen Lagen
der Papiertaschentücher sind,
so zart sind auch ihre Blüten.
…⚜…
In diesem Jahr erscheinen
ihre Blütenknospen schon recht früh.
…⚜…

…⚜…
 Bei dem Wind, den wir gestern noch bekamen,
band ich sie vorsichtshalber noch einmal an.
…⚜…
Das dankte mir die erste offene Blüte heute Morgen
mit dem Anschmiegen an ihre keramische Freundin…
…⚜…



…⚜…
Eine schöne Woche
wünschen Euch

die Stadtrandgartenbesitzer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den netten Kommentar.
Ich freue mich darüber,
dass Du Dir die Zeit genommen hast,
hier ein paar Worte zu hinterlassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...