Mittwoch, 8. Februar 2017

Computerabsturz, Wehwehchen und Wiederbelebung



Nachdenklich schaue ich auf meinen letzten Post. Nachdem mein Läppi das zweite Mal eine virtuelle Krankheit sich eingefangen hatte, musste ich ihn dann doch für eine längere Zeit in die Obhut meines Freundes geben. Er kümmerte sich rührend um ihn. Schaute nach, ob er auf Anhieb seine Wehwehchen erkennen konnte. Alles gut zureden verhalf meinem Läppi nicht, ein Lebenszeichen von sich zu geben. Eine weitere Untersuchung war fällig. Der Akku wurde ausgebaut und weitere Schrauben wurden gelöst. Dann begann die „Operation am offenen Herzen“. Da diese Operation mehrere Wochen in Anspruch nahm, hatte ich ein mulmiges Gefühl. Meinen Läppi hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon aufgegeben. Doch dann, eines späten Abends erlöste mich ein Telefonat. Er wird mich wieder in die viertuelle Welt begleiten. Er hat es geschafft. Das ist schon gut…meine Freundin hätte mir sicherlich wieder ausgeholfen, aber ich habe diese Zeit genutzt um To-Do-Listen für das kommende Garten-Jahr zu schreiben, Garten-Ideen zu sammeln. Einige interessante Gartenprojekte habe ich mir auch ausgesucht. Ob ich diese allerdings alle umsetzen werde, hängt von ihrer Größe ab. Außerdem hoffe ich das ich sie zeitlich gut umsetzten kann. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den netten Kommentar.
Ich freue mich darüber,
dass Du Dir die Zeit genommen hast,
hier ein paar Worte zu hinterlassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...