Freitag, 14. Juni 2013

Die Wald- und Wiesenwanderer laden Euch ein.

Arbeit und Gedanken lassen uns,
vor allem mich,
 manchmal kaum schlafen. 
Aber, da haben wir für uns etwas gefunden:

"Dann ist es wohl höchste Zeit 
für eine Extraportion grünes Glück." 

Dieser Satz ist unser Stichwort.   

Vorbei an Gartenzäunen hinein in die Natur
Als Wanderer oder Radler 
können wir so in unserer Münsterländer Parklandschaft 
den Kopf und die Seele reinigen. 
Das geht wunderbar beim Anblick von prallgrünem Laub und 
die Lungenflügel klatschen Beifall 
beim Einatmen chlorophyllhaltiger Wald- und Wiesenluft.

Da bekommen die Gedanken neuen Schwung. 
Unlösbares wird leicht und 
was sich  gerade vielleicht noch als Problem darstellte, 
hat beim Schlendern durch unsere Natur
im wahrsten Sinne des Wortes einen Weg gefunden. 

Erkennt ihr die tausend verschiedenen Grüntöne?
Sie brachten uns schon oft eine Vielzahl von neuen Ideen.

Das ist ein besonderer Schatz
aus dem wir jederzeit und gerne schöpfen mögen.

Wenn Ihr mögt, 
fühlt Euch eingeladen mit uns 
durch unsere Landschaft
zu Fuß oder per Rad, 
zu streifen.

 
Die Stadtrand-Gartenbesitzer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den netten Kommentar.
Ich freue mich darüber,
dass Du Dir die Zeit genommen hast,
hier ein paar Worte zu hinterlassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...